AcalaQuell Swing® Kannenwasserfilter, Das Original


AcalaQuell Swing® Kannenwasserfilter, Das Original

Artikel-Nr.: AQ0082-0001

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

74,47
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.050 g


 

Die AcalaQuell® Swing Kannenwasserfilter - Mit jedem Schluck was für die Gesundheit tun dank leckerem, sicherem und zellgerechtem PI-Wasser

Wir sind seit 2006 Hersteller von Kannenfiltersystemen. Kurz und knapp - Was unsere Kannenfilter aus macht.

  • Köstliches Verwöhnwasser: klar, basisch, seidenweich. Wie direkt aus einem Alpsee.

  • Sicher: Wir lassen unsere Filter regelmäßig von Laboren überprüfen. Über 99% von vielen gängigen Giftstoffe bleiben aus dem Wasser draußen. Auch Quecksilber, Hormone und Glyphosat.

  • Zur Erhalt der Umwelt, durch Wegfall von Plastikflaschen in Wald und Flur.

  • Lesen Sie auch, warum viele Kunden uns die Treue schwören, in den über 700 positiven Erfahrungsberichte bei Trusted Shops.

  • ReNaWa® -Technologie: Das Wasser wird strukturiert, enerrgetisiert und so zu optimaler Nahrung für die Zellen.

  • Für unabhängige Wasserversorgung im Büro, Auto, Urlaub, z.B. für guten Kaffee.

  • Ohne BPA, 15 EUR Unterhalt pro Monat, Blume des Lebens Aufdruck, 1-3 Personen tauglich

  • Täglicher Kundenservice: 03843 - 8569444

  • Ab 49 EUR portofrei

Unsere Körperzellen sind anspruchsvoll. Wenn wir unser Trinkwasser nur von Schadstoffen befreien, können wir zellulär dennoch unterversorgt bleiben. In der Wassetto Kanne wird Wasser nicht nur sauber und seidenweich, sondern durch u.a. Magnete, Edelsteine, Vulkangestein und EM-Keramik strukturiert und energetisiert und so optimal auf die Bedürfnisse unserer Zellen ausgelegt.

Optimal für 1- 2 Personen Haushalte, da überall aufstellbar. Ob auf der Arbeit, Zu Hause oder im Auto – die Kanne ist leicht zu transportieren und zu verstauen. Einfach bestes Trinkwasser günstig und überall gewinnen mit nur 12 Euro Unterhaltskosten pro Monat (Flaschen kosten mehr).

Warum einen Wasserfilter benutzen, der köstliches Wasser wie aus eine Berquelle herstellt?

Die Qualität von Leitungswasser ist heutzutage oft ungewiss. Die Trinkwasserverordnung schreibt die Messung von gerade mal 55 Stoffen vor. Doch viele 1000ende gefährlich Schadstoffe gelangen Tag für Tag durch Dünger, Schornsteine, Abgase und Co. in die Natur. Wenn es regnet können diese in Seen, Flüsse und ins Grundwasser gelangen, woraus unser Trinkwasser in Deutschland gemacht wird. Gleichzeitig entwickelt sich die Forschung zu Grenzwerten weiter. Studien von gestern werden immer wieder korrigiert bzw. erweitert. Wie viele Spuren von z.B Kadmium, Blei, Uran, Chlor und Quecksilber lösen bereits gesundheitlichen Probleme wie chronische Müdigkeit, Schlaflosigkeit und Kopfschmerzen aus? Bei sensiblen Menschen sind wo möglich winzige Mengen schon schädlich. Doch die Grenzwerte werden nicht am Menschen, sondern in Tierversuchen ermittelt.

Preis/ Leistung: Wasser in dieser Qualität bekommt vielleicht einmal im Jahr im Urlaub in Alpen an die Hand. Gutes Quellwasser aus Frankreich, wenn überhaupt, ist sehr teuer. Warum nicht für weniger Investition Wasser in viel besserer Qualität jeden Tag trinken.

Dank Hochleistungskartusche - Kein Chlor, kein Blei, keine Pestizide mehr aus dem Hahn mittrinken

Laborergebnisse hier einsehen...

Über 99% Rückhaltevermögen:

  • Chlor 99,9% Metalle z.B. Blei 99,9%

  • Kupfer 93 bis 99,9% Silber,

  • Uran 99,9%

  • Pestizide z.B. Lindan 99,9 %

  • Atrazin 99,9 %

  • Bentazon 99,9 %

  • Trihalogene 99,23%


 

Die ReNaWa®-Technolgie – Vertrauen sie auf ein System, dass sich die Intelligenz der Natur zum Vorbild macht

Draußen im Wald sorgen Steine, Moose und Wurzeln dafür, dass das Wasser immer wieder mit Mineralstoffen angereichert und von Schadstoffen gesäubert wird. Das Wasser durchläuft die einzelnen Filterschichten ohne zusätzlichen Druck. So ein Wasser finden Sie heute noch z.B. in manchen Berquellen in den Alpen. Trinken wir es, fühlen wir uns frisch und vital – unsere Zellen wurden über Jahrmillionen durch die Evolution darauf geeicht.

Mit Leitungssysteme, Pumpen, chemische Zusätze sterilisiert, malträtiert, devitalisiert und denaturiert der Menschen Wasser, dass er zuvor der Natur entnimmt. Dieses „Trinkwasser“ kann uns zwar überleben lassen, doch kann es auch einen Nährboden für langfristige Gesundheit, mentale Frische, guten Schlaf und körperliche Leistung legen?

Die ReNaWa®-Technolgie, die auch die PI-Technologie beinhaltet, in der AcalaQuell Swing® Filterkanne renaturiert „ totes“ Leitungswasser zurück in seinen Ur-Zustand. 1964 entdeckte der japanische Wissenschaftler Prof. Shoi Yamashita von der Nagoya Universität ein besonderes lebendiges „Pi-Wasser, wie es sich z.B. im inneren von Körperzellen finden lässt. Mit AcalaQuell Swing® Filterkanne lässt sich Quellwasser ähnliches, zellgerechtes Wasser herstellen. Je besser das Wasser von den Zellen verwertet werden kann, desto besser kann unser Körper funktionieren. Unser Gehirn durchfließen täglich 1400 Liter Flüssigkeit.

Ob auf der Arbeitt, zu Hause oder beim Hobby – fühlen Sie sich wohler, leistungsfähiger, vitaler dank natürlichem Hochleistungswasser!

Das passiert in der Filter-Kartusche - Leitungswasser in 4 Stufen renaturieren, strukturieren und energetisieren

1. Vorfilter aus Keramik

Noch bevor das Wasser überhaupt die Premium-Kartusche erreicht, sorgt ein Mikroschwamm dafür, dass trüben Stoffen wie Rost, Schwebeteilchen und Sedimente der Gar ausgemacht wird. Im Mit einer Porengröße von nur 1 µm* , filtert er auch die Bakterien heraus, die größer sind. (*µm: ein Mikrometer (veraltet auch Mikron, oder My nach dem griechischen Buchstaben µ) abgekürzt µm, entspricht dem Millionstel eines Meters: 1 µm = 10-6 m) 

2. Ionentaucher mit Hochleistungsaktivkohle

Zuerst ziehen Ionentaucher Kalk, Nitrat, Medikamente und Hormone aus dem Wasser. Schwermetalle werden durch die Aktivkohle zurück gehalten.

3. Hochleistungsaktivkohle

In der nächste Stufe, hält erneut Hochleistungsaktivkohle Schadstoffe effektiv zurück. Mindestens 99 % aller Schwermetalle ( Uran, Cadmium usw.), Pestizide und Medikamentenrückstände ( Gadolinium, Ibuprofen usw. ) werden heraus gefiltert.

4. Pi-Technologie (PI = zurück zum Ursprung oder "belebtes Wasser")

Als letzten Schritt, durchfließt das Wasser durch eine Mischung energetisierender und strukturierender Substanzen. So werden die Wassermoleküle in natürliche Form strukturiert. Dazu gehören Magnesium/ Kalzium Bälle, Turmalin, Quarze, EM Keramikpulver ( (EM=Effektive Mikroorganismen nach Prof. Higa) sowie Pi-Magnete. Diese geben zusätzlich Mineralstoffe ab, verfeinern geschmacklich und lassen herrlich, frisches und reines „ Quellwasser“ entstehen.


 

Günstig, komfortabel und nachhaltig - 3 gute Gründe, warum sich sie JETZT einen Filter in Ihre Küche stellen sollten

  • Laut DGE ( Deutsche Ernährungsgesellschaft) sollte jeder Erwachsene rund 1, 5 Liter reines Wasser pro Tag trinken. Kaffeemaschinen und Wasserkocher leben länger; Kaffee und Tee schmecken viel besser mit dem gereinigten Wasser.

  • Der AcalaQuell Swing® produziert so hochwertiges Wasser, dass Trinken plötzlich zum einem Genusserlebnis wird, von dem man nicht genug bekommt. Es schmeckt lecker, riecht neutral, hydriert den Körper.

  • Mit einem AcalaQuell Swing® entlasten Sie die Umwelt erheblich: Nach einer Studie zur Ökobilanz des Institutes ESU Services belastet der Kauf von 1 Liter Flaschenwasser die Umwelt 90 bis 1000 mal so stark wie 1 Liter Leitungswasser!

Beste Kohle: Aktivkohle mit Jodzahl 1200 und hoher Aufnahmefähigkeit

Aktivkohle wird gerne benutzt, um Trinkwasser von Schadstoffen zu befreien. Die Kartusche im AcalaQuell® Swing enthält die bestmögliche Kokos Aktivkohle (als Granulat) auf dem Markt mit der höchstmöglichen Jodzahl von 1200. Nicht immer geben Hersteller die Qualität der Kohle preis und mit bloßem Auge lassen sich keine Qualitätsunterschiede ausmachen. Eine geringere Jodzahl heißt gleichzeitig, dass die Aktivkohle weniger Adsorptions-Kraft bzw. eine geringere Beladungsfähigkeit besitzt – und somit weniger ungesunde Schadstoffe zurück halten kann.

* die Jodzahl (englisch: iodine ) wird definiert als die Menge von Jod in mg die von 1g Aktivkohle adsorbiert wird.

Klicken Sie auch durch die " weiteren Produktinformationen" in der mobilen Ansicht oder auf die einzelnen Reiter für Angebote, technische Details oder um ein Jahrespaket dieses Filters zu kaufen, das Ihnen 12, 2%  einspart im Vergleich zur Standartkanne...

 

 

 

Weitere Produktinformationen

Kalkfilterpads, bei viel Kalk, 2 Stück = 2 Monate ohne

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Mikroschwamm für AcalaQuell® Kannenfilter Mikroschwamm für AcalaQuell® Kannenfilter
12,50 € *
Kalkfilter 9 Stk für AcalaQuell® Kannenfilter Kalkfilter 9 Stk für AcalaQuell® Kannenfilter
29,80 € *
AcalaQuell® Filterkartusche für Kannenfilter AcalaQuell® Filterkartusche für Kannenfilter
24,00 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 280 g
Versandgewicht: 20 g
Versandgewicht: 310 g
Versandgewicht: 1.000 g
Versandgewicht: 270 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: AcalaQuell® Kannenfilter, Startseite, Alle Produkte