Bisphenol A

Bisphenol A

Bisphenol A

Bisphenol A (BPA) ist eine chemische Verbindung aus zwei Phenolmoleküle und einem Molekül Aceton. BPA gilt als eine der wichtigsten Chemikalien der Chemieindustrie. Es dient als Ausgangsstoff zur Synthese polymer Kunststoffe wie Polyestern, Polycarbonaten usw. BPA wird es bei der Herstellung von PET-Flaschen eingesetzt. So kann es in das Mineralwasser gelangen.

BPA ist eine hormonell aktive Substanz. Es hat eine östrogene Wirkung. Es ist nachgewiesen worden, dass es die Fruchtbarkeit des Menschen beeinträchtigt. Deswegen hat das Bundesumweltamt den Einsatz von BPA bei Babyflaschen und Lebensmitteldosen verboten.

Mehr über Bisphenol A können Sie hier erfahren: www.tritanflaschen.de.