Bakterien

Bakterien

Bakterien

Bakterien sind einzellige mikroskopische Lebewesen. Im Gegensatz zu Eukaryoten, besitzen sie keinen Zellkern. Daher befindet sich das DNS-Molekül im Zellplasma, weshalb sie als „Prokaryoten“ bezeichnet werden. Sie leben überall: in der Erde, im Wasser, der Luft, Pflanzen und Tieren. Es gibt nützliche Bakterien, wie z.B. diejenige in der Darmflora, aber auch schädliche Bakterien, die infektiöse Krankheiten erregen. Daher sind Bakterien im Trinkwasser zu vermeiden.