Aktivkohle

Aktivkohle

Aktivkohle

Ein hochporöser staubfeiner Kohlenstoff mit einer sehr großen inneren Oberfläche, der für die Chemie, Medizin und Wasseraufbereitung verwendet wird. Er wird hauptsächlich für die Adsorption von unerwünschten Substanzen aus Dämpfen oder Flüssigkeiten eingesetzt. Mithilfe von Aktivkohle werden Schwermetalle wie Blei, Zink, Kupfer, Uran oder Cadmium herausgefiltert. Auch Chlor, Pestizide, Medikamentenrückstände oder Hormone werden entfernt. Deshalb findet er als Aktivkohlefilter zur Wasseraufbereitung Einsatz.