Über Acala

Über Acala

Über Acala

Mitte 2006 brachte die Acala GmbH den AcalaQuell® auf den Markt, der ohne Strom und ohne Wasserdruck Trinkwasser hoher Qualität herstellt. Das Leitungswasser in Deutschland ist gut und dennoch gibt es immer mehr Menschen, die auch die allerletzten Reste von Medikamenten, Schwermetallen und Pestiziden aus dem Wasser entfernt haben möchten, bevor sie es trinken. Viele Menschen mit diesem Anspruch zählt die Acala GmbH heute zu ihren Zufridenen Kunden.

Die Acala GmbH vertritt die Ansicht, dass jeder Mensch auf dieser Welt ein Recht auf sauberes Trinkwasser hat. Persönlichkeiten wie Leonardo DiCaprio, Menschenrechtsorganisationen und auch die evangelische Kirche setzten sich dafür ein. Tatsache ist leider, dass der freie Zugang zu sauberem Wasser nach wie vor nicht als Grundrecht festgelegt ist. Weltweit starben täglich 6000 Kinder an Infekten durch unreines Wasser. Hier ist das Ziel noch lange nicht erreicht.

Schon Ende 2006 wurde Acala bewusst, dass sich den AcalaQuell® trotz exzellentem Preis-Leistungsverhältnis-Verhältnis nicht jede Person leisten kann. Der Anschaffungspreis liegt bei €389,-. So wurde das Ziel gesetzt, einen Wasserfilter auf den Markt zu bringen, der ausgezeichnetes Trinkwasser produziert und einen, den sich wirklich jeder leisten kann, also unter €100,- .

Diesem Ziel wird die Acala GmbH gerecht mit der Einführung des
AcalaQuell® One, der für €74,74,- erhältlich ist.

Die Einführung wurde von den Kunden dankbar und begeistert angenommen und der AcalaQuell® One wird seitdem produziert und begeistert viele tausend Kunden.
Sauberes Trinkwasser von hoher Qualität ist jetzt zumindest in Europa für jeden erreichbar.